So warten Sie eine Spülmaschine

Die Wartung eines Geschirrspülers kann dazu beitragen, seine Leistung zu verbessern und Betriebsprobleme zu reduzieren. Durch eine bessere Leistung des Geschirrspülers können Sie Zeit sparen und weniger Energie verbrauchen. Durch die regelmäßige Wartung Ihres Geschirrspülers können Sie kostspielige Reparaturen vermeiden, indem Sie Probleme mit Ihrer Maschine vermeiden und identifizieren.
Reinigen Sie den Spülmaschinenfilter, um Schmutz und festsitzende Lebensmittelstücke zu entfernen. Feste Abfälle können die Spülmaschinenpumpe beschädigen.
  • Hier finden Sie die Bedienungsanleitung Ihres Geschirrspülermodells. Wenn Sie keine Kopie haben, suchen Sie Ihre Modellnummer. Der Hersteller und die Modellnummer befinden sich normalerweise am Rand des Türrahmens, entweder an den Seiten oder unten unter der Tür des Geschirrspülers. Suchen Sie die Bedienungsanleitung online auf der Website des Herstellers oder rufen Sie den Kundendienst an, um Unterstützung zu erhalten.
  • Suchen Sie den Filter anhand der Bedienungsanleitung Ihres Geräts. Spülmaschinenfilter befinden sich normalerweise in der Nähe der Unterseite der Maschine oder des unteren Sprüharms.
  • Befolgen Sie die Anweisungen in der Bedienungsanleitung, um den Filter zu entfernen.
  • Werfen Sie größere Schmutzstücke weg und spülen Sie den Filter aus.
  • Filter wieder anbringen.
Entfernen Sie alle Rückstände aus den kleinen Löchern im Sprüharm der Spülmaschine mit einem Zahnstocher oder einem anderen kleinen stumpfen Gegenstand, der den Sprüharm nicht beschädigt. Wenn diese Löcher verstopfen, kann dies die Leistung des Geschirrspülers beeinträchtigen.
Wenn Sie hartes Wasser haben, sollten Sie Ihren Geschirrspüler mit einem Wasserenthärter ausstatten. Mineralablagerungen aus hartem Wasser können eventuell das Heizelement und die Rohrleitungen beschädigen, wenn Sie zulassen, dass sie sich in der Maschine ansammeln. Das Erweichen des Wassers kann zur Wartung eines Geschirrspülers beitragen.
Verwenden Sie ein Reinigungsmittel, um einen Geschirrspüler monatlich zu reinigen. Diese Reinigungsprodukte wurden entwickelt, um Mineralablagerungen von Ihrer Maschine zu entfernen. Sie sind am effektivsten für Personen mit hartem Wasser.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf der Flasche, um das Reinigungsmittel in die Maschine zu geben.
  • Lassen Sie die leere Maschine mit dem Reinigungsmittel laufen.
Untersuchen Sie die Wascharme und die Lager, auf die sie sich drehen, auf Verschleiß. Ersetzen Sie die Lager nach Bedarf, um eine Leistungsminderung Ihres Geschirrspülers zu vermeiden.
Stellen Sie sicher, dass der Durchflussdruck für Ihre Maschine optimal eingestellt ist.
  • Überprüfen Sie die in Ihrer Bedienungsanleitung angegebenen Einstellungen. Die meisten Geschirrspüler sollten auf 15 bis 25 Pfund pro Quadratzoll (psi) eingestellt sein.
  • Passen Sie den Durchflussdruck an, wenn er nicht den in Ihrem Handbuch aufgeführten Richtlinien entspricht, um den Betrieb des Geschirrspülers zu verbessern. Normalerweise wirken sich Wasserdruckprobleme auf die Installation des gesamten Hauses aus. Sie können jedoch Maßnahmen ergreifen, um den Wasserdruck zu verbessern. Lassen Sie den Geschirrspüler nachts laufen, wenn Sie keine anderen Geräte verwenden, die Wasser benötigen, duschen oder die Toiletten benutzen. Lassen Sie den Geschirrspüler nicht gleichzeitig mit einer Sprinkleranlage laufen.
  • Rufen Sie einen Klempner an, wenn Sie weiterhin einen niedrigen Wasserdruck haben. Ein Klempner kann die Ursache des Wasserdruckproblems beheben.
Überprüfen Sie die Einstellung Ihres Warmwasserbereiters. Es sollte auf 60 ° C (140 ° F) eingestellt werden.
Überprüfen Sie Ihr Geschirr nach Abschluss des Waschzyklus. Wenn Sie häufig feststellen, dass Speisereste auf dem Geschirr zurückbleiben, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Geschirrspüler nicht richtig funktioniert. Wenden Sie sich an einen Klempner, um die Maschine von einem Fachmann überprüfen zu lassen und etwaige Probleme zu beheben, bevor daraus schwerwiegendere Probleme werden.
Sollte meine Spülmaschine nach dem Fertigstellen noch feucht sein?
Ja, das ist völlig normal.
gswhome.org © 2020